2013/2014 -Erschd gegen Friedrichsthal

34. Spieltag, Saarlandliga 2013/2014, 24. Mai 2014, 18 Uhr, Kunstrasenplatz Meerwald
SV 09 Bübingen     -     SC Friedrichsthal          2:0 (0:0)

Spielbericht und Fotos von Armin Schwambach

Vor dem Beginn des letzten Saisonspiels verabschiedete sich der SVB von zwei Spielern. Weyers und Finkler verlassen den Verein in Richtung Auersmacher, auch von dieser Stelle aus, Viel Erfolg auf Eurem weiteren Weg.

F.Steffen verabschiedet Ph.Weyers

... mach´s gut Daniel

Das Spiel ansich war eines letzten Saisonspiels würdig, allerdings im positiven Sinne. Viel Chancen auf beiden Seiten über die gesamte Spielzeit.

Breyer als bester Bübinger, vereitelete mehrmals die Friedrichsthaler Führung. In der 25. Minute rettet er gegen Hodzic, der aus acht Meter abzieht.

Breyer pariert den scharf geschossenen Ball

Die größte Chance der Hausherren hatte Weyers, der nach einem schönen Konter und nach Pass von Noll nur den Pfosten traf. Mit 0:0 ging es in die Pause.

Weyers trifft kurz vor der Pause nur den Pfosten

Gleich zu Beginn der zweiten Hälfte vergab Mansfeld die Führung für die Gäste, als er einen Foulelfmeter nur an die Latte knallte. Um die 60. Minute herum scheiterten Veeck, Noll und Weyers für Bübingen. In der 65. Minute trifft Di Dio für Grünweiß abermals nur Aluminium.

Als sich alle schon auf ein Remis eingestellt hatten, brachten uns die zuvor eingewechselten Isi und Klopp doch noch auf die Siegerstraße. In der 88. Minute rennt Klopp auf der rechten Außenbahn entlang, flankt punktgenau auf Isi, der aus fünf Meter zum 1:0 einköpft.

Klopp erobert sich den Ball, rennt los, flankt in die Mitte ...

... wo Isi zum 1:0 einköpfen kann

Jubel um den Vorbereiter

In der 89. Minute verlässt dann Finkler unter dem Applaus der Fans den Platz ...

Danke Daniel ...

Kurz darauf passt Junk steil auf Weyers, der in seinem letzten Spiel im blauweißen Trikot den 2:0 Endstand markiert.

Junk steil auf Weyers ...

... der mit dem 2:0 den Schlusspunkt setzt ...

... und sich mit einem Tor aus Bübingen verabschiedet

Fazit: Eine tolle Saison fand heute einen würdigen Abschluss. Auf ein Neues in 2014/2015

weitere Szenen der Partie: