2014/2015 -Erschd in Hasborn

3. Spieltag, Saarlandliga 2014/2015, 09. August 2014, 15.30 Uhr, Rasenplatz Tholey
RW Hasborn    -    SV 09 Bübingen          2:0 (1:0)

Spielbericht und Fotos von Armin Schwambach

Nach zwei Siegen zum Auftakt in die neue Saison, musste unser Team heute in Hasborn die erste Niederlage einstecken. In der ersten Hälfte zu wenig Aktion auf Seiten der Blauweißen, demnach auch keine Torchancen.


Anders die Gastgeber, die gleich zweimal frei vor Breyer im Tor des SVB auftauchten. Der Bübinger Keeper zeigte dabei einmal mehr seine Klasse und konnte parieren.

Geschlagen war er aber dann doch in der 39. Minute, als unsere Abwehr den Ball nicht klären konnte und Wohlschlegel zum 1:0 ins lange Eck einschoss, gleichzeitig der Pausenstand.


Nach dem Seitenwechsel Bübingen wie ausgewechselt, vier große Chancen binnen zehn Minuten, alle jedoch ohne zählbares Ergebnis. Noll wird in letzter Sekunde geblockt, Hollinger schießt knapp über das Tor, Cuccu wählt das falsche Körperteil und verzieht und Taher trifft nur die Latte.




Auch drei Auswechslungen können die Wende nicht mehr herbeiführen. So ist es in der 86. Minute Scholler, der mit einer Einzelleistung das 2:0 und somit die Entscheidung erzielt.

Fazit: Mit dem bisherigen Verlauf der Saison muss, vor allem aber kann man zufrieden sein, heute in Hasborn war auch mehr drin ...

weitere Szenen der Partie: