2014/2015 -Erschd in Mehrig

Relegation zur Oberliga, 30. Mai 2015, 16 Uhr, Kunstrasen auf der Lay, Mehring
SV Mehring   -    SV 09 Bübingen          6:1 (3:0)

Spielbericht und Fotos von Armin Schwambach

der Bübinger Anhang in Erwartung des ersten Relegationsspiels

Bereits nach 90 Sekunden war der Traum unserer Mannschaft, nach 90 Minuten ein gutes Ergebnis aus Mehring mitzunehmen, ausgeträumt. Ein Sonntagsschuss in den Winkel sorgte für die viel zu frühe Führung der Gastgeber. In der Folge zeigte der Oberligaabsteiger des letzten Jahres alls das, was Bübingen vermissen lies, und führte bis zur Pause klar mit 3:0.

das 0:2

das 0:3

Nach dem Wechsel änderte sich nichts. Der SVM machte dort weiter, wo er in der ersten Hälfte aufhörte. So fielen die weiteren Tore zum 4:0 und 5:0 schon fast erwartet, Bübingen hatte einfach nichts entgegenzusetzen.

die Mannschaft des SV Mehring hatte gut lachen

Als die Gastgeber Ihre Bemühungen reduzierten, ergaben sich erste Chancen für den SVB, Cuccu verzog zweimal, Sabin vertendelte.

Cuccu verzieht

Sabin verliert den Ball

Eine gute Viertelstunde vor dem Abpfiff konnten die zahlreich mitgereißten Bübinger Fans doch noch einen Treffer Ihrer Jungs bejubeln. Nach einer Ecke von rechts, ging der Ball aus dem Gewühl heraus ins lange Eck.

der Ehrentreffer zum zwischenzeitlichen 5:1

Mehring setzte per Elfmeter zum 6.1 den Schlusspunkt. Herausheben möchte ich die Leistung unseres Keepers Breyer, der mit zahlreichen Paraden, Reflexen und eins gegen eins Situationen in erster und zweiter Halbzeit ein Debakel in zweistelliger Höhe vereitelte.

Breyer vereitelt eine der vielen weiteren Großchancen der Gastgeber

Fazit: Im ersten Relegationsspiel um den Aufstieg in die Oberliga war unser Team beim Zweiten der Rheinlandliga SV Mehring in allen Belangen hoffnungslos unterlegen und kassierte eine auch in dieser Höhe verdiente Niederlage.

weitere Szenen der Partie: