2010/2011 - Zwätt in Sitterswald

Nachholspiel, Kreisliga A Halberg, 01. März 2011, 19:00 Uhr, Stadion Sitterswald, Hartplatz
SV Sitterswald      -      SV 09 Bübingen II        4:2 (1:1)

Spielbericht und Fotos Armin Schwambach

Zum Nachholspiel musste unsere Zwätt am Dienstagabend zum Tabellennachbarn SV Sitterswald. Die ersten Minuten bewegte sich auf beiden Seiten nicht viel, kaum mal etwas Zwingendes nach vorne.

Viel Leerlauf in den ersten Minuten

Mitte der ersten Hälfte bekamen die Gastgeber plötzlich Oberwasser und hatten zwei drei hochkarätige Torchancen, die allesamt von unserem Keeper Meinerzag vereitelt werden konnten. War er mal geschlagen rettete die Latte das 0:0

Meinerzag klärt zur Ecke

der Sitterswalder in Rückenlage und verzieht aus guter Position

Doch nach knapp einer halben Stunde ist es dann doch passiert. Ein weiter Ball von der rechten Seite konnte der Stürmer von Sitterswald per Kopf zum 1:0 nutzen.

Bübingen versuchte nun etwas mehr, doch vieles blieb Stückwerk, meist kam der letzte Pass nicht an. Anders in der 36. Minute, als Bickelmann auf der linken Seite den Ball von Wöber aus dem Mittelfeld bekam. Er ließ im Strafraum noch zwei Gegenspieler aussteigen, ehe er eine gefühlvolle Flanke in die Mitte brachte. Hier stand Eich genau richtig und flog mit der Kugel zum 1:1 in die Maschen. Ein etwas glückliches Unentschieden zur Pause.

Wöber passt auf Bickelmann ...

... dessen Flanke Eich ...

... inklusive seiner selbst im Tor versenkt

In der zweiten Hälfte nutzte Sitterswald seine Chancen besser und gewann am Ende verdient mit 4:2.

Klopp der Kapitän

Bickelmann im Zweikampf

Zweikampf an der Außenlinie

Eich im Zweikampf